Der Fixiergummi wird über das Uhrengehäuse gespannt und

rastet in die Kerbe ein. Die Scheibe ist nun an der Uhr fixiert.

Unsere Distanzringe dienen als 

Abstandshalter und werden dann verwendet, wenndünne Scheiben

einzeln getragen werden. Der Distanzring wird über das Uhren-

gehäuse gelegt, bevor dieses durch das Band gedrückt wird.

Mit der Montagenadel wird der 

Fixiergummi abgenommen.

Dazu wird die Nadel von oben in die Kerbe am Uhrengehäuse gesetzt,

unter den Gummi geführt und

anschließend über den Rand der Uhr gezogen .

DISTANZRINGE

FIXIERGUMMI

ENTFERNEN DES

 FIXIERGUMMIS